Ruth & Zoe
wp7d87b577.png
wp3430937d.png

wp12c7c8ea.png

wp4ad030e6.png

wp580f349e.png

wp8ddca93a.png

wp52c8cec5.png

wp1d1c2964.png

wp1440ff87.png

wp6f32df71.png

wpdb4b22be.png

wpbb9de850.png

wp2873e0e5_0f.jpg
wp2795363e_0f.jpg
Baby-o-Meter von Baby-o-Meter.de
Das sind die Fussabdrücke von Ruth,
geboren am 29. März 2007 um 14:50 Uhr

Ruth war 25cm gross und wog 330g

Das sind die Fussabdrücke von Zoe,
geboren am 29. März 2007 um 14:50 Uhr

Zoe war 24cm gross und wog 300g
Die Schmetterlinge sind zu einem Symbol für uns geworden.
Sie erinnern uns bis in alle Ewigkeit an unsere Mäuse
Du bist Besucher
Diese Homepage soll informieren,
erinnern, Mut machen.

Sie entstand nach dem Verlust
unserer Zwillinge
Ruth und Zoe
Sterneneltern

Sterneneltern heissen wir, denn unser Kind verloren wir.
Viel zu früh ist es gegangen, kaum dass sein Leben angefangen...

Wie alt es war? Das ist nicht wichtig! Wie gross, wie schwer - auch das ist nichtig!
Es war unser geliebtes Kind und bleibt's, bis wir gegangen sind...

Wisst, wir spüren stets die Schmerzen. Die Wunde klafft in unseren Herzen.
Drum sagt nichts von den schlimmen Dingen, die dolchstossgleich ins Herz uns dringen:

"Warum jammert ihr denn so? Es war doch nur ein Embryo!
Wer weiß, wozu es gut gewesen, das es Euch verliess - dies' Wesen...

Ihr seid noch jung, könnt andre haben und Euch an Kinderlachen laben!
So lang' ist's her, seit es geschehen - Ihr müsst nun endlich vorwärts sehen..."

Schweigt lieber, statt sowas zu sagen. Das hilft uns nicht in Tausend Tagen,
auch wenn es von Euch gut gedacht,weil Ihr Euch um uns Sorgen macht...

Glaubt uns, könnt Ihr's auch nicht ermessen  - wir werden es niemals vergessen!
Es totzuschweigen schmerzt uns sehr, vergrößert unser Leid noch mehr...

Wollt Ihr uns echte Hilfe bringen, laßt seinen Namen hell erklingen!
Laßt uns reden, helft uns trauern, reißt mit uns ein die Schweigemauern...

(Ralf Korrek, 17.08.2006)